MIA Majestätisch – Duftende Blumen und Kräuter, grüner Tee, in der Nase feine Hefearomen mit einer lebendigen, schön eingebundenen Säure.

Falstaff schreibt: „Deutliche Schieferwürze in der Nase, Weinbergspfirsich, Himbeeren, saftige Mirabellen, Aprikosen, roter Apfel, Wiesenkräuter. Am Gaumen herrlich saftige Frucht, schönes Süß-Säure-Spiel, vital tänzelnde Säurestruktur, mineralische Schieferwürze, feine kräuterige Noten, schöne Länge. Spiegelt seine Herkunft toll wieder.“ Und vergibt großartige 92 Punkte!

Auszeichnungen: Falstaff: U30 Trophy: 92 Punkte, Berliner Wein Trophy: GOLD, Vinum Rieslingchampion: SILBER, Asia Wine Trophy: GOLD