AGB 2017-01-29T12:49:52+00:00
  1. Geltungsbereich
    Alle Verkäufe, Lieferungen und sonstigen Leistungen erfolgen ausschließlich gemäß unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Allen abweichenden Vorgaben des Vertragspartners widersprechen wir hiermit ausdrücklich. Alle Nebenabreden bedürfen unserer ausdrücklichen Bestätigung. Wir verkaufen nur an unbeschränkt geschäftsfähige natürliche oder juristische Personen. Die für die Anmeldung oder Bestellung erforderlichen Daten wie Name, Anschrift etc. sind vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben.
  2. Vertragsabschluss
    Vertragssprache ist Deutsch. Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Nach Eingabe Ihrer persönlichen Daten und durch Anklicken des Buttons „KOSTENPFLICHTIG BESTELLEN“ im abschließenden Schritt des Bestellprozesses geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung, sie dient lediglich der Information, dass die Bestellung eingegangen ist. Der Kaufvertrag kommt erst mit unserer Auftragsbestätigung oder Lieferung der Waren zustande.
  3. Preise, Zahlung
    In unserem Onlineshop gibt es keinen Mindestbestellwert. Alle Preise sind Endpreise in EUR inkl. der gültigen Mehrwertsteuer, Branntwein und Sektsteuer, zzgl. Versandkosten/Nachnahme. Die Preise beziehen sich auf die jeweils abgebildeten Artikel laut Beschreibung, nicht jedoch auf Dekoration. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Sollten z.B. Sonderangebote nur für einen bestimmten Zeitraum gelten, so wird auf den Zeitraum der Sonderaktion explizit hingewiesen. Die Zahlung des Preises ist mit Vertragsabschluss fällig.Die Bezahlung der Waren erfolgt per Vorkasse ohne Zuschlag oder PayPal. Bei der Zahlung mit PayPal wird eine Zahlungsgebühr in Höhe von 2,00 Euro erhoben.
    Wir behalten uns das Recht vor, bestimmte Zahlungsarten im Einzelfall zu akzeptieren oder auszuschließen. Nicht bezahlte Rechnungen werden nach Ablauf der Mahnfrist an ein Inkassounternehmen weiter geleitet.
  4. Lieferung, Versandkosten
    Die Lieferung erfolgt durch Sendung der Ware an die vom Kunden mitgeteilte Adresse. Ist die Ware oder Leistung unverschuldeter Weise nicht verfügbar, werden Sie unverzüglich darüber informiert und eventuell schon erbrachte Gegenleistungen erstattet. Der Versand erfolgt in der Regel in bruchsicheren und geprüften Kartons mit Paketdienst. Die Sendungen sind gegen Bruch (mit den von uns verwendeten Kartons noch nicht vorgekommen) oder Diebstahl versichert. Bitte nehmen Sie in solchen Fällen mit uns Kontakt auf.Die Rechnungsstellung und Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands. Lieferungen ins Ausland sind grundsätzlich möglich, unterliegen jedoch gesonderten Konditionen, die Sie auf Anfrage erhalten. Die Lieferung erfolgt durch Kurierzustellung per DHL oder DPD. Die Versandkostenpauschale beträgt innerhalb Deutschlands EUR 6,90. Ab einem Bestellwert von EUR 150,00 liefern wir versandkostenfrei.Die Lieferung erfolgt innerhalb von 6 Tagen. Die Frist für die Lieferung beginnt bei Zahlung per Vorkasse, im Übrigen am Tag nach Vertragsschluss, zu laufen und endet am darauf folgenden fünften Tag. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.Sollte ein Jahrgang eines Weines ausverkauft sein, liefern wir den nächstfolgenden.
  5. Eigentumsvorbehalt
    Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware unser Eigentum. Zudem behalten wir uns vor, Betrugsfälle strafrechtlich verfolgen zu lassen.
  6. Informationen zur Mängelhaftung 
    Es gilt die gesetzliche Mängelhaftung.
  7. Datenschutzhinweis 
    Als Betreiber dieser Internetseite weisen wir Sie darauf hin, dass uns der Schutz Ihrer Daten sowie die Wahrung Ihrer Privatsphäre besonders wichtig sind. Deshalb möchten wir Sie im Nachfolgenden über den Umgang mit den von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten unterrichten.
  8. Sonstiges
    Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis zwischen dem Kunden und dem Anbieter ist der Sitz des Anbieters, sofern es sich bei dem Kunden um einen Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen handelt.Alle Streitigkeiten aus diesem Rechtsverhältnis unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung von EU- oder UN-Kaufrecht ist ausgeschlossen.

    Online-Plattform (OS-Plattform) zu außergerichtlichen Streitschlichtung
    Als Onlinehändler sind wir (info@eifel-pfeiffer.de) verpflichtet, Sie auf die Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) der Europäischen Kommission hinzuweisen. Diese ist über die folgende Internetadresse erreichbar:
    http://ec.europa.eu/consumers/odr/

  9. Gesetzliche Informationen für Verbraucher
    I. Gemäß Jugendschutzgesetz (JuSchG § 9) verkaufen und liefern wir alkoholische Getränke nicht an Jugendliche unter 18 Jahren.
    II. Eventuelle Eingabefehler bei Abgabe Ihrer Bestellung können Sie in der abschließenden Zusammenfassung erkennen und mit dem „ZURÜCK-BUTTON“ vor Absenden der Bestellung korrigieren.
    III. Die wesentlichen Merkmale der von uns angebotenen Waren entnehmen Sie bitte den Produktbeschreibungen in unserem Onlineangebot.

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ finden. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.

Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 500 Euro